Willkommen bei INFLAMA!

INFLAMA ist ein Projekt zur Förderung der INtegration von FLüchtlingen in den ArbeitsMArkt (Projektbeschreibung).

Das Projekt entstand im Februar 2015 in der Gemeinschaftsunterkunft Feilenmoos bei Geisenfeld, die vom Landratsamt Pfaffenhofen a.d. Ilm eingerichtet wurde. In der Gemeinschaftsunterkunft sind zur Zeit 191 männliche Flüchtlinge aus Nigeria, Pakistan und Afghanistan  untergebracht.

Die ehrenamtlichen Projekt-Initiatoren Roland Matejka und Johann-W. Reiling sind gleichzeitig Mitglieder und Vorsitzende im Asylhelferkreis Feilenmoos.

Der Berufsvorbereitende Förderkurs für Flüchtlinge ist unter dem Titel „Integration von Fluechtlingen in den Arbeitsmarkt“ jetzt auch als Arbeitsbuch für Lehrende und Lernende bei Amazon für EUR 9,42 erhältlich (ISBN 9781539705918)

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich einfach über das Kontaktformular bei uns melden. Bis bald!

Das INFLAMA-Team
Roland Matejka
Johann-W. Reiling